Mar 29, 2017

Bortfelder Tennisclub zieht Bilanz - Ein sehr gelungenes Jahr


Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: belger
Bortfeld: Zur Jahreshauptversammlung lud der Bortfelder Tennisclub (BTC) ein. In einer gut besuchten Runde stellte der Vorstand die Ergebnisse und die Erfolge des letzten Jahres, die in kleinen vielen Schritten erreicht wurden, vor. Eine steigende Mitgliederzahl, viele Aktivitäten, die Braunkohlwanderung, das Sponsoring des Kinder- und Jugend-Wintertrainings in der Wendeburger Tennishalle, zahlreiche Punkt- und Freundschaftsspiele, der Aufstieg der 1. Herren-Mannschaft Ü30 in die Verbandsklasse, die tapfer kämpfende 2. Herren-Mannschaft, eine tolle Saisoneröffnung, die Kirchenfahrradtour und eine gut besuchte Abschlussfeier sind nur einige Aktivitäten, die für ein sehr gelungenes Jahr 2016 sorgten.
Das kontinuierliche und ausgezeichnete Kinder- und Jugendtraining durch Mats Kampmann sowie das intensive und hervorragende Mannschafts- und Erwachsenentraining durch unseren Trainer Christof Materzok haben die Attraktivität unseres Vereins deutlich verbessert. Bortfelder Kinder und Erwachsene haben wieder die Möglichkeit an kontinuierlichem und hervorragendem Training, Freunschafts- und Punktspiele hier im Ort teilzunehmen.

Im Jubiläums-Jahr wurden einige Mitglieder für Ihre 40-jährige Mitgliedschaft gedankt und ausgezeichnet.

Peter Kamp als 1. Vorsitzender, unsere Kassenwartin Frau Sandra Wacker, Herr Walter Thiehe als 1. Anlagenwart sowie Herr Steffen Belger als Schrift- und Pressewart wurden wiedergewählt. Herr Alexander Heuchert wurde als 2. Vorsitzender gewählt. Herr Eric Weber und Herr Lars Buddenkotte wurden als 1. bzw. 2. Sportwart gewählt. Herr Michael Mutzke wurde zum 2. Anlagenwart gewählt.
Damit haben wir wieder ein starkes Team für den 40. Geburtstag.
Der neue Vorstand ist: 1. Vorsitzender Peter Kamp, 2. Vorsitzender Alexander Heuchert, Kassenwartin Sandra Wacker, 1. Jugendwart und 2. Jugendwart Mats Kampmann, 1. Sportwart Eric Weber, 2. Sportwart Lars Buddenkotte, Schrift- und Pressewart Steffen Belger, 1. Anlagenwart Walter Tiehe, 2. Anlagenwart Michael Mutzke, Festausschuß Angela Henne und Sabine Rehfeld sowie der Volksfestausschuß Birgitta und Stefan Kühn.
Für eine sehr konstruktive, langjährige und exzellente Zusammenarbeit bedanken wir uns bei Frau Ilona Rohrdanz, Herrn Garrit Klaproth und Herrn Udo Stork, die einen sehr nachhaltigen Beitrag zum sehr gelungenen und positiven Trend unseres Vereins über die letzten Jahre beitrugen.
Der 1. Vorsitzender Peter Kamp bedankte sich bei allen Mitgliedern, den Anwesenden und dem Vorstand für die sehr gelungene und hervorragende Zusammenarbeit sowie die erreichten Ziele des Jahres 2016.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen einen guten Start in die 40. Jubiläums-Saison. Zum diesjährigen 40-jährigen Jubiläum wird es viele Aktivitäten, attraktive Angebote, Events, Showkämpfe, Freundschafts- und Punktspiele geben. Wir bieten wieder Tennistraining für Groß und Klein an. Wir werden neben unserem 40. Jubiläum ebenfalls das 50. Jubiläum des Volksfests zünftig begehen und dieses Jahr wieder mit einem festlich geschmückten Wagen kreieren und am Volksfestumzug teilnehmen.
Die nächsten Aktivitäten sind die Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ am Sonntag, den 30. April 2017, um 10 Uhr mit einer großen Sause. Interessenten sind herzlich willkommen.